Kosteneffiziente Kalibration und Wartung

Bringt die geringste Stillstandszeit für Ihre Anlage und verhindert die Kontaminierung des Reinraums.

Dank digitaler Sensoren lässt sich die Kalibration besonders schnell und kostengünstig durchführen. Jeder Fühler der Klimasensorik kann einfach abgesteckt und anschließend außerhalb des Reinraums kalibriert werden. Durch die Steckbauweise kann der Wechsel von geschultem Personal schnell durchgeführt werden, der Techniker muss den Reinraum nicht betreten. Eine Verschmutzung des Reinraums durch ungeschultes Wartungspersonal ist damit ausgeschlossen. Ein weiterer entscheidender Vorteil: Durch die Umwandlung des Signals direkt im Sensor ist nur eine Kalibrierung des Sensors selbst und nicht für die gesamte Messkette nötig. Für den planmäßigen, jährlichen Kalibrationsvorgang der Anlage werden idealerweise aktuell kalibrierte Exemplare vorbereitet und einfach ausgetauscht. Das garantiert die geringste Stillstandszeit Ihrer Anlage.

Kosteneffiziente
Kalibration und Wartung

Bringt die geringste Stillstandszeit für Ihre Anlage und verhindert die Kontaminierung des Reinraums.